DSL Angebote: Eine Übersicht von DSL-Anbietern in Deutschland

Wir haben einen Überblick über verschiedene DSL-Anbieter in Deutschland für Sie zusammengestellt.

DSL-Angebote

arcor
Arcor bietet seinen Kunden Full-Service rund um Telekommunikation und Internet aus einer Hand und setzt dabei auf eine eigene Infratruktur.

 

Zur Arcor Homepage: www.arcor.de


1und
Bei 1&1 stehen den Kunden verschiedene Internet-Flatrates zur Verfügung, die sich mit Telefon-Angeboten via VoIP kombinieren lassen.

 

Zur 1&1 Homepage: 1&1 online


congstar
Die Angbote von congster wurden erweitert und im gleichen Atemzug alles in allem zu congstar. Die neue Produktpalette umfasst nun Festnetz-, DSL- und Handy-Tarife.

 

Zur congstar Homepage: www.congstar.de


freenet
freenet bietet seinen Kunden drei unterschiedliche „Speed-Pakete“, in denen neben dem DSL-Anschluss mit Flatrate auch eine Flatrate fürs Telefonieren enthalten ist.

 

Zur freenet Homepage: dsl.freenet.de


o2
Den Kunden des Mobilfunkanbieters o2 stehen drei DSL-Pakete zur Verfügung, für die kein weiterer Telefonanschluss, z.B. bei der Telekom, nötig ist. Auch ohne einen Handyvertrag bei o2, können die verschiedenen Angebote gegen einen Aufpreis genutzt werden.

 

Zur o2 Homepage: www.o2online.de


um
Neben der DSL Übertragung über die Telefonleitung, bieten Kabelnetzbetreiber als Alternative die Möglichkeit DSL über den Kabelanschluss zu beziehen. Unitymedia bietet mit den Pakten 1play (Internet-Flatrate), 2play (Internet-Flatrate und Telefon-Flatrate) und 3play (Internet, Telefon und ein Basispaket für digitales Fernsehen) drei Optionen um mit bis zu 32 Mbit/s ins Internet zu gehen.

 

Zur Unitymedia Homepage: www.unitymedia.de


kabeld
Neben zweit Internettarifen, stehen den Kunden von Kabel Deutschland drei unterschiedliche Internet und Telefon Pakete zur Verfügung. Voraussetzung für die Nutzung der Dienste ist ein Anschluss an das Kabelnetz von Kabel Deutschland.

 

Zur Kabel Deutschland Homepage: www.kabeldeutschland.de


moob
Für Regionen, in denen kein DSL verfügbar ist oder für Kunden die viel unterwegs sind, bietet der Anbieter MoobiCent mit der mobileDSL flat eine Alternative. Durch das UMTS Datenübertragungsverfahren HSDPA sind Internetverbindungen mit bis zu 7,2 Mbit/s über das Netz von Vodafone möglich.

 

Zur MoobiCent Homepage: www.moobicent.de


Auf der Homepage des Internet-Magazins Onlinekosten.de, finden Sie im eine umfassende Übersicht aller DSL-Anbieter und Tarife.
Zur Onlinekosten.de – Homepage: Onlinekosten.de